6 x 400 g Cura Menü Muskeln-Gelenke

6 x 400 g Cura Menü Muskeln-Gelenke

Diätfuttermenü für Hunde

16,80 €
incl. 7% Mwst.
zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 7,00 €/kg

Artikelnummer: H7-49

Verfügbarkeit: 2-3 Tage Lieferzeit

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Natives Allleinfuttermenü zur Stärkung der Muskeln und Gelenke

Schonend aufbereitete, naturbelassene Zutaten, spezielle Kräuter und Beeren sowie eine ausgewählte Rezeptur bilden die ideale Ernährungsbasis für Hunde mit Problemen an Gelenken, Muskeln und Rücken.

Diätalleinfutter für den Bewegungsapparat

  • zur diätetischen Unterstützung bei Störungen des Muskel- und Gelenkstoffwechsels
  • zur Fütterung von Hunden mit Arthritis (Gelenkentzündungen), Arthrosen (degenerative Gelenkerkrankungen), Spondylose u. anderen gelenkspezifischen Veränderungen, bei Problemen an Bändern, Sehnen, Muskulatur und Rücken, bei rheumatischen Erkrankungen, bei Gelenkmüdigkeit und Steifheit im Alter, im Wachstum und bei Wachstumsstörungen, bei erhöhter Bewegungsaktivität und im sportlichen Einsatz
  • mit hochwertigen Proteinquellen zur Reduzierung von Stoffwechselabbauprodukten in Gelenken und Muskulatur
  • reich an Omega-3-Fettsäuren mit einem hohen Anteil an EPA und DHA durch medizinisches Dorschleberöl
  • Hagebutte, Löwenzahn und Spirulina zur Versorgung von Muskeln und Gelenken mit Vitaminen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen

Hinweis 1:  Fütterungsdauer mindestens 3 Monate bis unbegrenzt verwendbar.
Hinweis 2:  Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.
Weitere Infos unter www.tiergesundheit.net/gelenke.

Durch Natur zur Hundegesundheit

Traditionell bewährte, naturreine Ingredienzien aus Kräutern, Früchten und anderen exklusiven Zutaten liefern in unseren Produkten zusätzlich Mikronährstoffe, die ernährungsphysiologisch besonders wertvoll sind.

Hierzu gehören nicht nur Vitamine, Spurenelemente, Aminosäuren und Mineralien, sondern auch sekundäre Pflanzenstoffe. Diese sogenannten Phytamine sorgen schon in kleinsten Mengen für eine deutlich verbesserte Ernährung von Zellen, Immunsystem und Organen.

In hoher Vielfalt sind Phytamine nur in Naturkräutern und Beeren enthalten. Ohne pharmakologische Wirkung bieten sie spezielle Nahrungsbausteine zur Unterstützung der jeweils betroffenen Organe und des gesamten Immunsystems. Native Hundenahrung wird so zur Kraftquelle für den Organismus und bereitet den Weg für Therapie und Heilung.

Ausführliche Informationen zu den in diesem Diätfutter verwendeten Kräutern und Beeren (Hagebutte, Löwenzahn und Spirulina) finden Sie unter unter www.cura-naturalis.de/kraeuterkunde.

Cura naturalis Qualitätsmerkmale

  • Naturbelassene Zutaten und Fleisch von gesunden Tieren aus der Lebensmittelproduktion
  • Kein Zusatz von chemischen Substanzen wie synthetischen Vitaminen, Lock- und Aromastoffen, Konservierungsstoffen oder Antioxidantien
  • Einsatz von Kräutern und Beeren zu nutritiven Unterstützung der jeweils betroffenen Organe
  • Keine Verwendung von belastenden pflanzlichen Eiweißen wie Soja, Kleber, etc.
  • Keine Tierversuche
  • Made in Germany

Zusammensetzung und Inhaltsstoffe

Zusammensetzung: Rindfleisch, Brühe, Haferkerne, Reis, Maiskeimöl, Karotten, Erbsen, Leinsamen, Hagebuttenfrüchte, medizinisches Dorschleberöl, Löwenzahn (Kraut und Wurzel), Spirulina, Johannisbrotkernmehl

Gehalt an Inhaltsstoffen: Rohprotein 6,7 %, Rohfett 5 % Rohasche 0,9 %, Rohfaser 0,4 %, Feuchte 76 %

Alleinfuttermittel für Hunde

Futteranalyse

Fütterungstipps und Mengen